Montag, 10. Oktober 2011

Rezension: Die Tribute von Panem ( Band 1 : Tödliche Spiele)



Titel : Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele ( Band 1 )
Autorin : Suzanne Collins
Verlag: Oetinger
Erschienen: 2009
Preis: 17,90 €
Seiten: 41
          Infotext

Nordamerika existiert nicht mehr. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Da erfährt die 16-jährige Katniss, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde.

Cover

Büchercover entscheiden generell öfters darüber ,ob man sich das Buch näher ansieht, oder eher im Regal stehen lässt und dann daran auch vorbei geht. Tribute von Panem ist auf keinen Fall so ein Buch, das man übersehen lassen sollte!! :D Mich hat das Cover regelrecht dazu gebracht, es unbedingt kaufen zu müssen. Einfach so toll :) Was ich richtig super finde ist, dass sie bei allen drei Bändern das gleich Mädchen mit den grünen Augen drauf gedruckt , aber dafür die Blätterfarben außen herum geändert haben. Die Bluttropfen an den grünen Blätter finde auch richtig passend zum Buchinhalt.

Zum Buch

BestesBuch allerzeiten!!!Ich liebe es einfach. Ich war von der ersten Sekunde an vom Buch gefesselt. Es war sogar so spannend das ich es nicht nur Abends, sondern auch morgens früh vor der Schule lesen MUSSTE. Es war ein richtiger zwang :D Ich musste mich wirklich dazu zwingen ,das Buch nicht in die Schule mit zu nehmen, so weit ging es sogar :D. Ne aber ganz im ernst : Wem dieses Buch nicht gefällt, dem kann man auch nicht mehr helfen! :)
Also im Buch geht es darum das Nordamerika nicht mir existiert, und aus den Trümmern Panem entstanden ist , das in 12 Distrikte unterteilt wurde. Jedes Jahr treten jeweils ein Junge und ein Mädchen vom eigenen Distrikt , gegen die anderen Distrikte an. Das Ziel des grausamen Spiel ist es, dass sich alle gegenseitig töten müssen ,bis am Ende nur noch einer von den insgesammt 24 Teilnehmern als Sieger übrig bleibt. Katniss erfährt das ihre kleine Schwester dafür ausgelost wurde. Um sie vor dem sicheren Tod zu schützen , geht Katniss für sie in die Arena. Sie verspricht ihrer Schwester und ihrer Mutter als Siegerin wieder zu kommen, stellt das aber wieder in Frage, da ihr Distriktpartner Peeta ist, der ihr vor langer Zeit das Leben gerettet hat...

Fazit

Glaubt mir : Ihr werdet das Buch lieben und es nie bereuen gekauft zu haben:) Es ist keine typische Liebesgeschichte,sondern eher eine kleine Liebe, die zum scheitern verurteilt ist. Man fühlt echt wirklich mit Katniss und Peeta mit, wie sie beide um ihr überleben kämpfen, aber auch merken das sie mehr für einander empfinden , als gedacht.
Einfach mein Lieblingsbuch!
Ich freu mich schon tierisch auf den Film, der März 2012 erscheinen wird :)

Geschichte an sich : 5 / 5
Charaktere:          4,5 / 5
Schreibstiel:            5 / 5
Cover:                    5 / 5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen